Zweite Vorstandssitzung 2018

Am 17. November traf sich der Vorstand zu einer Sitzung im Landhotel in Kirchberg. Zwei Mitglieder waren entschuldigt und da alle andere da waren, konnte die Sitzung pünktlich anfangen.

Zum ersten Punkt: da nächstes Jahr wieder unser Heimattag stattfindet ( am 6. und 7. Juli) wurde der Ablauf festgelegt. Da es immer schwerer wird einen Pfarrer für den Gottesdienst zu finden, werden wir diesmal drauf verzichten. Sehr wichtig sind für uns auch die Adressen von den Pretaiern. Von vielen haben wir gehört, dass sie gerne kommen möchten aber keine Einladung erhalten. Wir haben nur die Adressen von denen die Mitglieder sind und von denen die sich bei uns gemeldet haben. Also möchten wir euch alle bitten wenn ihr Einladungen erhalten wollt meldet euch bei den Vorstandsmitglieder. In diesem Jahr finden auch die Neuwahlen des Vorstandes statt. Wir würden uns freuen wenn auch neue Kandidaten sich finden würden.

An zweiter Tagesordnung stand der Kassenbericht. Hermann berichtete über Einnahmen und Ausgaben. Wir hatten einige Mehrausgaben,da man auf dem Friedhof einige Bäume fällen musste und auch am Zaun einige Reparaturen nötig waren.

Als dritter Punkt berichtete Kurt von den Arbeiten, die auf dem Friedhof erledigt wurden und dazu hatte er auch Bilder. Für die Friedhofpflege müssen nächstes Jahr einige Geräte gekauft werden.

Die Bestimmungen des neuen Datenschutzgesetzes beschäftigten uns in Punkt vier.

Als alle wichtige Punkte besprochen waren dankte Waltraud allen für die gute Mitarbeit. Nach einem gemeinsamen Mittagessen verabschiedete sie alle und wünschte eine schöne Adventszeit.

Die nächste Vorstandssitzung findet nächstes Jahr im März, in der Pension Seiffer, statt.