19.Heimattreffen in Rot am See 2017

                                                               19. Heimattreffen der HOG Pretai e.V.

Am 1. und 2. Juli fand das 19. Treffen der HOG Pretai in der Pension Seiffer auf dem Horschhof in Rot am See statt.  Der Vorstand reiste schon Samstagvormittag an um den Saal zu dekorieren und für das Treffen zu schmücken. Um die Mittagzeit kamen dann die ersten Gäste an und die Wiedersehensfreude war groß. Bei Kaffee und Kuchen, von dem reichlich da war, begrüßte der zweite Vorsitzende Herr Reinhold Neckel die Gäste.

Um 16.Uhr eröffnete die Vorstandsvorsitzende Frau Waltraud Römischer die Mitgliederversammlung. Sie freute sich viele vertraute Gesichter zu sehen, die jedes Mal bei unserem Treffen da sind, doch sie konnte auch Gäste begrüßen die zum ersten Mal dabei waren. Zu bedauern ist, dass wir leider von vielen treuen Pretaiern Abschied nehmen mussten.

Die wichtigsten Punkte der Mitgliederversammlung waren, die Tätigkeiten des Vorstandes in den letzten zwei Jahren, der Kassenbericht sowie eine Abstimmung zur Satzungsänderung.  Ebenso stand die Friedhofspflege in Pretai auf der Tagesordnung.  Vom Vorstand wurde bedauert, dass es zu diesem Thema viele unterschiedliche Meinungen gibt, die leider meist nicht in der Mitgliederversammlung konkret geäußert werden. Es wurden Bilder vom Friedhof gezeigt und festgestellt, dass noch viel Arbeit auf die HOG Pretai zukommt, wenn wir ihn erhalten wollen. Nach einigen Diskussionen, Wünschen und Anregungen beendete die Vorsitzende die Versammlung.

Anschließend bot eine von Frau Sigrid Weber vorbereitet und mit Musik untermalte PowerPoint Präsentation mit Bildern von früher und heute die Möglichkeit in Erinnerungen zu schwelgen. So einige Pretaier hatten sich als Kind oder Jugendlicher wiedererkannt.

Bis zum Abendessen konnte man gemütlich zusammen sitzen und plaudern. Nach dem Essen eröffneten das Duo Ernst und Michael die Tanzveranstaltung. Einige hatten ihre Trachten mitgebracht um beim Tanz mitzumachen.

Als einer der Höhepunkte des Abends überraschten uns Gerlinde und Hans Faff sowie weitere fünf Paare der Tanzgruppe aus,, Dinkelsbühl/Feuchtwangen“ mit vier Tänzen aus ihrem Repertoire. Es war eine tolle Aufführung und sie ernteten viel Applaus. Eine gelungene Tombola krönte den Abend. Zu später Stunde endete die Tanzveranstaltung.

Am Sonntagmorgen fand nach dem Frühstück ein Gottesdienst statt. Er wurde von Pfarrer Bernddieter Schobel aus Crailsheim abgehalten. Mit seinen einfühlsamen Worten hat er uns allen wieder das Gefühl gegeben, einem Gottesdienst, wie in der alten Heimat beizuwohnen. Ein ergreifender Moment für uns alle war als Herr Wilhelm Maurer jun. die Liste der Verstorbenen vorlas. Wir mussten leider wieder mal von 35 Pretaiern Abschied nehmen. Es wurde im Stillen ihrer gedacht und ein Gebet ausgesprochen.

Nach dem Gottesdienst  bedankte sich die Vorsitzende Frau Waltraud Römischer bei Pfarrer Schobel und bei allen Pretaiern für ihr Kommen. Es wurde auch ein Dank von Seiten der Gäste an den Vorstand ausgesprochen für die Mühe und den Einsatz zu diesem gelungenen Treffen.

Was die Zukunft bringen mag wissen wir  nicht, doch hoffen wir dass wir uns alle in zwei Jahren im Juli 2019 auf dem Horschhof wiedersehen.

Der Vorstand der HOG Pretai